Zum Inhalt springen
Inhalt

Viertelfinal-Gegner bekannt Schweiz trifft auf Norwegen

Die Schweizer Unihockeyaner treffen an der WM in Prag im Viertelfinal wie erwartet auf Norwegen.

Ole Martin Jansson.
Legende: Die Norweger waren immer einen Schritt voraus wie hier Doppeltorschütze Ole Martin Jansson. Imago

Die Nordländer setzten sich in den Playoffs ohne Probleme mit 10:0 gegen Aussenseiter Australien durch.

Die Nati ist gegen Norwegen Favorit. Bei der letzten WM vor 2 Jahren gewann die Schweiz im Viertelfinal gegen die Skandinavier mit 7:2. An den Titelkämpfen 2012 hiess das Endergebnis 11:5. Die Bilanz gegen Norwegen ist makellos: Aus 25 Spielen resultierten 19 Siege und 6 Remis.

Sollten sich die Schweizer durchsetzen, würden sie im Halbfinal (Samstag) wohl auf Rekordweltmeister Schweden treffen.

Der Spielplan an der Unihockey-WM in Prag

Viertelfinals

Schweiz - Norwegen
Do, 16:30 Uhr
Tschechien - Dänemark
Do, 19:30 Uhr
Schweden - Lettland
Fr, 15:10 Uhr
Finnland - Deutschland
Fr, 18:00 Uhr
Halbfinals
Sd/Lett - Sz/No
Sa, 16:00 Uhr
Tsch/Dä - Fi/De
Sa, 19:00 Uhr
Spiel um Platz 3
So, 13:00 Uhr
FinalSo, 16:00 Uhr

Live-Hinweis

Live-Hinweis

Verfolgen Sie den WM-Viertelfinal zwischen der Schweiz und Norwegen am Donnerstag ab 16:20 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App.

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.