Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Jona - Schönewerd
Aus Sport-Clip vom 27.03.2021.
abspielen
Inhalt

Cupfinal Volleyball Jona und Schaffhausen gewinnen Cup-Titel

Der TSV Jona ist dank einem 5-Satz-Sieg gegen Schönenwerd Cupsieger im Volleyball bei den Männern. Bei den Frauen triumphiert Kanti Schaffhausen.

Nach 2 Durchgängen sah es in Winterthur im Cupfinal der Volleyballer nicht so aus, als ob Jona den ersten Titel der Vereinsgeschichte holen könnte. Schönenwerd hatte die Sache im Griff und stellte ohne Probleme auf 2:0 in den Sätzen (25:12, 25:22).

Mit dem Rücken zur Wand drehte Jona aber plötzlich auf, stemmte sich gegen die Niederlage und holte die Sätze 3 und 4 (26:24, 25:23). Mit einem 15:12 im Entscheidungssatz sicherten sich die St. Galler schliesslich den Titel. 1988 und 1989 war Jona gegen das damals übermächtige Leysin im Cupfinal gestanden, verlor aber zweimal.

Nach dem 5-Satzsieg von Jona über Schönenwerd ging auch der Volleyball-Cupfinal der Frauen zwischen Neuchâtel UC und Kanti Schaffhausen über die volle Distanz. Am Ende setzten sich die Schaffhauserinnen im entscheidenden 5. Satz 15:13 durch.

Kanti revanchierte sich damit für die verlorene Playoff-Halbfinalserie, in der NUC mit 3:2 Siegen das bessere Ende für sich behalten hatte. Auch im Cupfinal in Winterthur lieferten sich die beiden Teams ein Duell auf Augenhöhe, diesmal mit dem besseren Ende für die Schaffhauserinnen, die sich den 3. Cup-Titel nach 2000 und 2009 sicherten.

Video
Kanti Schaffhausen triumphiert im Cup
Aus Sport-Clip vom 27.03.2021.
abspielen

SRF info, sportlive, 27.03.2021, 13:25 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Timeo Wulle  (Timtim1610)
    NUC - VC Kanti war wie die Playoff Halbfinalserie hart umkämpft diesmal mit dem besseren Ende für Schaffhausen

    Gratulation Kanti Girls