Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Schweiz - Ungarn
Aus sportflash vom 21.08.2021.
abspielen
Inhalt

EM in Kroatien Schweizer Volleyballerinnen feiern gegen Ungarn ersten Sieg

  • Die Schweizer Volleyballerinnen feiern bei der EM in Kroatien im zweiten Gruppenspiel den ersten Sieg.
  • In einem umkämpften Duell setzt sich die Schweizer Auswahl in 5 Sätzen mit 22:25, 25:23, 29:27, 23:25, 15:11 gegen Ungarn durch.
  • Damit ist die Equipe von Nationaltrainerin Saskia van Hintum ihrem Ziel, der Qualifikation für die Achtelfinals, einen Schritt näher.

Mehr als zweieinhalb Stunden dauerte es, bis die Schweizer Volleyballerinnen die ersten beiden Punkte an diesem Turnier im Trockenen hatten. Nach einem ausgeglichenen Spiel dominierten sie das Tiebreak. Teamleaderin Maja Storck verwertete schliesslich den zweiten Matchball zum viel umjubelten Sieg.

Der Erfolg basierte auf einer geschlossenen Teamleistung. Mehrmals kämpfte sich die Equipe von Nationaltrainerin Saskia van Hintum nach Rückständen ins Spiel zurück. Die Vorentscheidung im entscheidenden Durchgang fiel bereits zu Satzbeginn. Der extra dafür eingewechselten Nicole Eiholzer gelang eine Serviceserie von sieben Punkten zur 8:3-Führung. Diesen Vorsprung gaben die Schweizerinnen nicht mehr her.

Video
Künzler: «Der erste Schritt zu unserer grossen Mission ist gemacht»
Aus Sport-Clip vom 22.08.2021.
abspielen

Der Sieg gegen Ungarn, das sein erstes Spiel gegen die Slowakei 3:1 gewonnen hatte, ist hoch einzuschätzen. Und vor allem lässt es die Aussenseiterinnen aus der Schweiz von der Achtelfinal-Teilnahme träumen. Dafür benötigen sie mindestens noch einen Sieg aus den verbleibenden drei Partien.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Die Gruppenspiele der Schweizer Volleyballerinnen an der EM im kroatischen Zadar können Sie live auf SRF sehen:

  • 23. August: Schweiz - Belarus, 20:05 Uhr
  • 24. August: Schweiz - Slowakei, 19:50 Uhr
  • 26. August: Italien - Schweiz, 19:55 Uhr

Die nächste Gelegenheit auf Punkte bietet sich dem Team am Montag gegen das noch sieglose Belarus. Gegen die Osteuropäerinnen hatten die Schweizerinnen vor zwei Jahren bei ihrer letzten EM-Teilnahme den einzigen Sieg gefeiert.

SRF info, sportlive, 21.8.2021, 19:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Töbu Merz  (Saibot Zrem)
    Tolles attraktives Volleyballspiel.Der Wechsel auf der Passeurposition im zweiten Satz hat das Spiel in die richtigen Bahnen gelenkt.Eine geschlossene Mannschaftsleistung mit Storck/Künzler/Van Roij alle über 20 Angriffspunkten. Im zweiten Satz lagen sie mit 7! zurück und gewannen ihn trotzdem. Sie kämpften wie Löwen und wurden dafür belohnt.
    Ein grosser Fan bin ich von Meline Pierret,
    aus dem K1 heraus eine intelligente Passverteilung. Bravo Schweizer Nati!
    Das macht richtig Freude auf mehr