Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Nico Beeler und Marco Krattiger auf Titeljagd abspielen. Laufzeit 00:21 Minuten.
Inhalt

Sieg über Slick/Allen Beeler/Krattiger feiern in Edmonton Final-Premiere

Das Ostschweizer Duo bezwingt die US-Amerikaner Slick und Allen und steht erstmals in einem World-Tour-Final.

Nico Beeler und Marco Krattiger spielen in der Nacht auf Montag Schweizer Zeit erstmals um einen World-Tour-Titel. Die Ostschweizer setzten sich in Edmonton im Halbfinal des 3-Sterne-Turniers in 2 Sätzen gegen Stafford Slick und William Allen durch.

2. Satz dominiert

Den ersten Satz erkämpfte sich die schweizerische Weltnummer 42 mit 25:23. Danach dominierten Beeler/Kratiger gegen die um 5 Ränge besser platzierten US-Amerikaner die Partie und holten sich den 2. Durchgang 21:13.

Im Final warten auf die Schweizer, die auch im Hinblick auf die Qualifikation für die Olympischen Spiele 2020 dringend Punkte benötigen, die Kanadier Ben Saxton und Grant O'Gorman (Nummer 24 der Welt).