Zum Inhalt springen

Header

Audio
Amriswil siegt – Düdingen verzichtet
abspielen. Laufzeit 00:29 Minuten.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Amriswil macht ersten Schritt Richtung Champions League

Volleyball: Amriswil mit geglücktem Auftakt

Die Volleyballer von Amriswil haben den ersten Schritt für die Teilnahme an der Champions League gemacht. Die Thurgauer schlugen zum Auftakt des in der eigenen Halle ausgetragenen 1. Qualifikationsturniers Schachtjor Soligorsk 3:2. Amriswil hatte 2:0 in den Sätzen geführt, musste die Belarussen aber ausgleichen lassen. Den 5. Durchgang gewann der 4-fache Schweizer Meister mit 15:8. Im 2. und letzten Spiel seiner Gruppe bekommt es Amriswil am Donnerstag mit dem belgischen Rekordmeister Maaseik zu tun. Der Gruppensieger nimmt an der 2. Runde teil, in der er gegen Dinamo Moskau und Trentino einen Platz in der Gruppenphase der Champions League ausspielt.

Volleyball: Düdingen verzichtet auf Europacup

Die Funktionäre des NLA-Frauenteams Düdingen beschlossen wegen der Coronavirus-Krise den Verzicht auf eine Europacup-Teilnahme. Das Gesundheitsrisiko wegen der Auslandsreisen, der Mehraufwand für die Umsetzung des Schutzkonzepts oder mögliche Auswirkungen auf den nationalen Meisterschaftsbetrieb führten zu diesem Entscheid. Düdingen hätte im CEV-Cup, der zweithöchsten Stufe im Europacup, gespielt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen