Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Audio Olympia-Strecke liegt den Schweizern (noch) nicht (Radio SRF 4 News, Bulletin von 17:17 Uhr, 15.08.19) abspielen. Laufzeit 00:18 Minuten.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Berger und Annen bei olympischem Testevent abgeschlagen

Triathlon: Berger und Annen chancenlos

Am olympischen Triathlon-Testevent für Tokio 2020 blieben die beiden gemeldeten Schweizer Teilnehmerinnen chancenlos. In Abwesenheit von Nicola Spirig klassierten sich Lisa Berger und Jolanda Annen in den Rängen 40 und 49 mit über fünf beziehungsweise fast neun Minuten Rückstand. Siegerin wurde Flora Duffy von den Bermudas. Sie erbte den Sieg, weil die beiden Britinnen Jessica Learmonth und Giorgia Taylor-Brown gemeinsam die Ziellinie überquerten. Da sie dies absichtlich machten, wurde das Duo disqualifiziert. Die abschliessende Laufstrecke war von den Veranstaltern wegen Hitze um die Hälfte auf 5 Kilometer verkürzt worden.

Sportklettern: Lehmann im Halbfinal ausgeschieden

Sascha Lehmann verpasste an der WM im japanischen Hachioji in der Disziplin Lead mit Platz 23 den Final der Top 8 deutlich. Am Vortag hatte der Burgdorfer die Qualifikation für den Halbfinal gemeinsam mit dem Japaner Tomoa Narasaki und dem Österreicher Jakob Schubert auf Rang 1 abgeschlossen. Von den Schweizer Frauen schaffte im Lead keine den Einzug in den Halbfinal. Petra Klingler belegte als Beste den 29. Platz.