Zum Inhalt springen

Header

Audio
Hohe Busse für Basketballer Kyrie Irving (Radio SRF 1, Abendbulletin)
Aus Mehr Sport vom 19.04.2022.
abspielen. Laufzeit 29 Sekunden.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Irvings Mittelfinger kostet 50'000 Dollar – Kadetten souverän

Basketball: Irving wird zur Kasse gebeten

Brooklyns Kyrie Irving ist zu einer Busse von 50'000 Dollar verdonnert worden. Der Superstar der Nets hatte in Spiel 1 der NBA-Playoff-Achtelfinalserie gegen seinen Ex-Klub Boston den Celtics-Fans mehrfach den Mittelfinger gezeigt. Brooklyn unterlag den Celtics zum Auftakt denkbar knapp mit 115:114.

Handball: Kadetten starten souverän

Die Kadetten Schaffhausen gaben sich beim vorgezogenen Auftakt der Playoff-Viertelfinals keine Blösse. Der Qualifikationssieger bodigte den BSV Bern in Spiel 1 der Best-of-5-Serie mit 38:28. Die Schaffhauser hatten in der vergangenen Saison den Playoff-Final gegen Pfadi Winterthur verloren und wollen sich nun wieder als Nummer 1 der Schweiz etablieren.

Leichtathletik: Weiterer Todesfall in Kenia

Die kenianische Leichtathletin Damaris Muthee Mutua ist in ihrem Heimatland tot aufgefunden worden. Die Polizei fahndet nach ihrem äthiopischen Freund. Die Leiche der 28-Jährigen, die für Bahrain startete, wurde im berühmten Laufzentrum Iten im Westen Kenias entdeckt. Der Fall erinnert an den Mord an der kenianischen Rekord-Läuferin Agnes Tirop.

Bob: Olympiasieger Germeshausen gestorben

Bernhard Germeshausen, Bobfahrer aus den DDR-Zeiten, ist im Alter von 70 Jahren gestorben. Mit je drei Olympiasiegen und WM-Titeln gehört er zu den erfolgreichsten Bobsportlern. Im Viererbob war er immer Anschieber für Meinhard Nehmer. Im Zweier emanzipierte er sich mit Erfolg. Er steuerte seinen Bob 1980 zu Olympia-Silber und 1981 zu WM-Gold. Er musste im Olympia-Wettkampf von Lake Placid Erich Schärer und Sepp Benz den Vortritt lassen, verwies jedoch das illustre Gespann Nehmer/Musiol auf den 3. Platz.

Radio SRF 1, Abendbulletin, 19.04.2022, 22:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.

  • Kommentar von Konrad Pfister  (Konrad Pfister)
    Ich dachte es handle sich bei dem Mittelfinger um einen Versicherungsfall oder so etwas, und nun ist es ein Stinkefinger …