Zum Inhalt springen

Header

Video
Kocher holt WM-Bronze im Judo
Aus Sport-Clip vom 07.06.2021.
abspielen
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Kocher holt WM-Bronze im Judo – WM-Silber für Ducarroz im BMX

Judo: WM-Medaille für Kocher

Fabienne Kocher wird an der WM in Budapest im Limit bis 52 kg die Dritte. Die Zürcherin ist erst die zweite Schweizer Judoka, die bei den Frauen eine WM-Medaille gewinnt. Kocher beendete mit ihrem Coup ein 24 Jahre lang dauerndes Warten. Für die zuvor einzige Medaille an Weltmeisterschaften hatte Monika Kurath 1997 in Paris gesorgt. Die Sarganserländerin war damals in der Klasse bis 48 kg ebenfalls Dritte geworden.

Rad: WM-Silber im BMX für Ducarroz

Die Schweizer BMX-Fahrerin Nikita Ducarroz gewann an der Freestyle-WM in Montpellier in der neuen olympischen Disziplin Park die Silbermedaille. Die 24-Jährige musste bei der Olympia-Hauptprobe nur der Amerikanerin Hannah Roberts den Vortritt lassen. Ducarroz stürzte im 2. Durchgang bei einem Trick, trotzdem reichte es der amerikanisch-schweizerischen Doppelbürgerin zu Platz 2. Die in Nizza geborene Ducarroz, die in den USA und in Genf lebt, gilt seit Jahren als Hoffnung von Swiss Cycling für die Sommerspiele in Tokio. Offiziell selektioniert ist sie noch nicht, den Quotenplatz hat sie der Schweiz aber gesichert.

Video
Ducarroz gewinnt WM-Silber im BMX
Aus Sport-Clip vom 07.06.2021.
abspielen

Reiten: Guerdat nicht mehr auf dem Thron

Steve Guerdat hat die Führung in der Weltrangliste der Springreiter abgeben müssen. Der gebürtige Jurassier wurde durch den Deutschen Daniel Deusser abgelöst. Der 39-Jährige war bereits 2015 und 2017 Weltranglisten-Erster. Guerdat und Martin Fuchs belegen nun die Plätze 2 und 3. Der Olympiasieger von London 2012 hatte im November 2012 erstmals die Weltrangliste angeführt. Im Januar 2020 wurde er für einen Monat durch Fuchs abgelöst.

Reiten: Premiere für Baumann

Elian Baumann wird für seinen 6. Platz auf Campari am GP des CSIO St. Gallen belohnt. Erstmals figuriert der 33-jährige Solothurner im Aufgebot der Schweizer Equipe an einem Fünfsterne-Turnier. Zusammen mit Guerdat, Fuchs und Beat Mändli vertritt er die Schweiz im Team-Wettkampf am CSIO La Baule (FRA) am kommenden Wochenende.

Video
Schweiz beim Nationenpreis in St. Gallen auf dem Podest
Aus sportpanorama vom 06.06.2021.
abspielen

SRF info, sportlive, 06.06.2021, 11:40 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Francis Waeber  (Francis Waeber)
    @ SRF - Judo mag nicht gerade Nationalsport Nr. 1 sein, trotzdem wäre bei - immerhin einer WM-Medaille - ein etwas ausführlicherer "Sportclip" wünschenswert. Super Fabienne!!!! Auf nach Olympia...... ;-))