Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Langlauf-Star Björgen plant Comeback

Marit Björgen.
Legende: Will aus dem Schatten zurück ins Rampenlicht Marit Björgen. Getty Images

Langlauf: Björgen hat mit 40 noch nicht genug

Langlauf-Königin Marit Björgen (40) kehrt überraschend zurück. Die Norwegerin will 2021 beim Wasalauf starten. Die erfolgreichste Winterolympionikin (15 Medaillen, 8 Mal Gold) hatte ihre Karriere im Frühjahr 2018 beendet.

Video
Archiv: Björgen spricht über ihren Rücktritt
Aus Sport-Clip vom 06.04.2018.
abspielen

Langlauf: Tschernoussow künftig Schweizer

Der russische Langläufer Ilja Tschernoussow (33) hat bei der FIS einen Nationenwechsel zur Schweiz beantragt, der nun bewilligt wurde. Der Ehemann der Biathletin Selina Gasparin hat seinen Lebensmittelpunkt seit Jahren in der Schweiz. Für die Schweiz wird er aber erst an Wettkämpfen starten können, wenn die Einbürgerung vollzogen ist.

Motorrad: Miller unterschrieb bei Ducati

Jack Miller wird mit dem Ducati-Werksteam die MotoGP-WM 2021 bestreiten. Der 25-jährige Australier ersetzt einen der beiden derzeitigen italienischen Fahrer Andrea Dovizioso oder Danilo Petrucci.

Unihockey: Zürcher hört auf

Michael Zürcher (39) beendet seine Aktiv-Karriere. Der Verteidiger nahm mit der Nationalmannschaft an 7 Weltmeisterschaften teil (47 Tore/56 Assists). Zürcher hat mit 139 nach Matthias Hofbauer am zweitmeisten Länderspiele auf dem Buckel.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen