Zum Inhalt springen

Header

Audio
Lenzerheide will die Biathlon-WM (Radio SRF)
abspielen. Laufzeit 02:48 Minuten.
Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Lenzerheide bewirbt sich um Biathlon-WM 2025

Biathlon: WM 2025 in der Lenzerheide?

Swiss-Ski bewirbt sich mit der Biathlon Arena Lenzerheide um die Austragung der WM 2025 sowie ab 2022 für die Durchführung von Weltcup-Rennen. Swiss-Ski-CEO Bernhard Aregger erklärte in einer Medienmitteilung, die Lenzerheide als «Biathlon-Hotspot» positionieren zu wollen. Die Wahl des WM-Ausrichters 2025 erfolgt anlässlich des Kongresses der Internationalen Biathlon-Union vom 13. bis 15. November in Prag.

Biathlon: Sommer-WM in Ruhpolding gestrichen

Der Biathlon-Weltverband hat die Sommer-WM in Ruhpolding (Deutschland) ersatzlos abgesagt. Die Wettbewerbe sollten vom 19. bis 23. August stattfinden, können wegen der Corona-Krise aber nicht ausgetragen werden. Aufgrund der bestehenden Unsicherheiten wurde eine mögliche Verschiebung auf einen späteren Zeitpunkt verworfen.

Kunstturnen: Weltmeister Thomas gestorben

Der 3-fache Turnweltmeister Kurt Thomas ist im Alter von 64 Jahren gestorben. Der US-Amerikaner starb nach Angaben seiner Frau am vergangenen Freitag infolge eines zuvor erlittenen Gehirnschlags. 1978 gewann Thomas in Strassburg als 1. Amerikaner überhaupt einen WM-Titel im Bodenturnen.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen