Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Radprofi Badilatti Etappendritter in Rumänien

Matteo Badilatti.
Legende: Konnte überzeugen Matteo Badilatti. imago images/Archiv

Rad: Badilatti fährt auf Rang 3

Matteo Badilatti hat die 1. Etappe der Sibiu-Rundfahrt in Rumänien als Dritter beendet. Der Puschlaver kam nach 183 Kilometern in Balea Lac mit 16 Sekunden Rückstand auf die Österreicher Gregor Mühlberger und Patrick Konrad ins Ziel. Badilatti belegt auch in der Gesamtwertung den 3. Platz. Das Etappenrennen ist die erste Veranstaltung im Rahmen der Europe Tour seit März.

Video
Aus dem Archiv: Badilatti an der TdS 2019 im Porträt
Aus Sport-Clip vom 23.06.2019.
abspielen

Behindertensport: Zanardi zurück auf der Intensivstation

Der frühere Formel-1-Fahrer Alessandro Zanardi muss gemäss italienischen Medienberichten zurück auf die Intensivstation. Sein Gesundheitszustand habe sich wieder verschlechtert. Wie die Zeitung Gazzetta dello Sport berichtet, ist der 53-Jährige in ein Spital nach Mailand verlegt worden. Zuletzt war von einem verbesserten Zustand berichtet worden. Zanardi hatte am 19. Juni bei einem Wettkampf in der Toskana die Kontrolle über sein Handbike verloren und war mit einem Lastwagen kollidiert. Nach dem Unfall lag er im künstlichen Koma.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.