Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Schweizer Handballer verlieren Testspiel gegen Italien

Andy Schmid am Ball.
Legende: Mit 9 Treffern der beste Schweizer Torschütze Andy Schmid. Freshfocus/Marc Schumacher

Handball: Schweiz verliert trotz Aufholjagd

Die Schweizer Handball-Nationalmannschaft hat das erste von drei Testspielen gegen Italien verloren. Das mit Perspektivspielern gespickte Team von Michael Suter ging in Meran mit 28:32 als Verlierer vom Platz. Ohne die Bundesliga-Söldner Lenny Rubin und Samuel Röthlisberger, aber mit Andy Schmid, Luca Meister und Captain Nikola Portner steigerte sich das Team nach einem guten Start mit anschliessender Baisse (12:19-Pausenrückstand) ein zweites Mal. Schmid in seinem 198. Länderspiel war beim A-Debüt von Jann Bamert, Grazioli Leopold und Dennis Wipf mit 9 Treffern der erfolgreichste Akteur. Zu viele Fehler in der Defensive verhinderten jedoch insgesamt den Erfolg. Die drei Testspiele gegen die Italiener von Dienstag bis Donnerstag wurden kurzfristig angesetzt, weil die Schweiz in der ersten Runde der WM-Playoffs ausschied.

Video
Archiv: Schweiz scheitert in der 1. WM-Playoff-Runde
Aus Sport-Clip vom 20.03.2022.
abspielen. Laufzeit 1 Minute 29 Sekunden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen