Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Weitere Sport-News des Tages Schwergewichts-Weltmeister Joshua muss sich gedulden

Anthony Joshua jubelt
Legende: Die Verteidigung seiner Gürtel muss warten Anthony Joshua nach seinem Sieg über Andy Ruiz. Keystone

Boxen: Joshuas Titelverteidigung frühestens im Herbst

Schwergewichts-Weltmeister Anthony Joshua muss wegen der Corona-Krise mindestens bis Oktober auf seine Titelverteidigung warten. Der ursprünglich für den 20. Juni geplante Boxkampf des Briten gegen seinen bulgarischen Herausforderer Kubrat Pulew kann nach Angaben von Joshua-Promoter Eddie Hearn frühestens im letzten Jahresviertel stattfinden. «Ich denke, es wird in einem Fenster von Oktober bis Dezember sein», sagte Hearn der Daily Mail: «Je früher, desto besser, weil wir möchten, dass zwischen seinen beiden Kämpfen kein Jahr liegt.»

Video
Archiv: 2017 bodigte Joshua Wladimir Klitschko
Aus Sport-Clip vom 30.04.2017.
abspielen

Rad: Britannien-Rundfahrt abgesagt

Die für September geplante Britannien-Rundfahrt ist wegen der Corona-Pandemie auf 2021 verschoben worden. Das teilten die Veranstalter mit. Das seit 2004 ausgetragene Etappenrennen hätte am 6. September in Cornwall gestartet werden sollen und soll nun 2021 mit der gleichen Streckenführung nachgeholt werden.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen