Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Legende: Video Weger verspielt beim Stehendschiessen einen Podestplatz abspielen. Laufzeit 01:00 Minuten.
Aus sportlive vom 15.02.2019.
Inhalt

Wintersport-News des Tages Weger läuft in Utah auf Platz 8

  • Biathlon: Weger trotz Schiessfehler in den Top Ten

Benjamin Weger ist im Sprint über 10 km in Soldier Hollow (USA) auf Rang 8 gelaufen. Nachdem er liegend alle 5 Scheiben getroffen hatte und in der Loipe schnell unterwegs war, verspielte er beim zweiten Schiessen mit einem Fehler eine noch bessere Klassierung. Martin Jäger, Jeremy Finello, Serafin Wiestner und Mario Dolder klassierten sich ausserhalb der Top 30. Den Sieg sicherte sich etwas überraschend der Norweger Vetle Sjastad Christiansen, der im US-Bundesstaat Utah ohne Fehler durchkam und seinen ersten Weltcupsieg feierte. Saisondominator Johannes Thingnes Bö leistete sich gleich 4 Fehlschüsse und wurde Fünfter.

  • Skispringen: Schweizer auf Rang 7 im Teamspringen

Das Schweizer Skisprung-Quartett um Andreas Schuler, Luca Egloff, Simon Ammann und Kilian Peier ist im Teamspringen in Willingen (DE) erwartungsgemäss chancenlos geblieben. Bei der WM-Generalprobe kamen die Schweizer nicht über den 7. Platz hinaus. Den Sieg auf der grössten Sprungschanze der Welt sicherten sich die Polen mit knapp 80 Punkten Vorsprung auf Deutschland.