Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

10 Teams, 20 Cockpits Diese Piloten geben in der verkürzten Saison Gas

Verschaffen Sie sich in unserer Bilder-Gallery einen Überblick über das komplette Fahrerfeld 2020 in der Königsklasse des Automobil-Rennsports. Die Formel-1-Teams setzen heuer weitgehend auf bewährtes Personal. Von den 10 Equipen haben lediglich Williams und Renault einen Piloten getauscht. Zum Teilnehmerfeld gehören ein Neuling und ein Rückkehrer.

Der durch Anpassungen und Restriktionen möglich gemachte Saisonstart mit vorerst 8 definierten Rennen und dem Akt 1 in Spielberg (Qualifying am Samstag ab 14:50 Uhr sowie Rennen am Sonntag ab 14:30, je live auf SRF zwei) ist ein erster Lichtblick. Alle Probleme sind nach 4 Monaten Stillstand indes nicht aus der Welt geräumt. Der untenstehende Videobeitrag befasst sich mit den vielen Fragezeichen vor dem Auftakt.

Video
Viele Fragezeichen vor dem Saisonstart in der Formel 1
Aus sportpanorama vom 28.06.2020.
abspielen

SRF zwei, «sportpanorama», 28.06.2020 19:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen