Zum Inhalt springen

Header

Video
Die FIA kündigt Sprintrennen an
Aus Sport-Clip vom 26.04.2021.
abspielen
Inhalt

An 3 Grand Prix Die Formel 1 führt schon diese Saison Sprintrennen ein

Die Formel 1 fährt in dieser Saison bei 3 Grand Prix zusätzlich Sprintrennen, jeweils am Samstag des Renn-Wochenendes.

Die Sprintrennen über die Distanz von jeweils 100 Kilometern werden schon in der laufenden Saison an 3 auserwählten Grand Prix anstelle der Qualifikation die Startaufstellung für die «normalen» Rennen am Sonntag ermitteln. Dies teilte der Weltverband FIA am Montag nach einem einstimmigen Votum der Formel-1-Kommission mit.

6 zusätzliche Punkte werden verteilt

Nach dem ersten Training am Freitag wird es dann anstatt einer weiteren Übungseinheit eine Qualifikation für das Sprint-Spektakel geben. Der Sieger eines Sprintrennens erhält 3 WM-Punkte, der Zweite 2 und der Dritte 1.

Noch ist nicht endgültig klar, bei welchen Grand Prix diese Sprintrennen ins Programm rücken. 2 sollen in Europa gefahren werden, eines in Übersee. Die Änderung des Grand-Prix-Formats soll für mehr Action auf der Rennstrecke sorgen und zusätzliche Fans anlocken.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.