Zum Inhalt springen

Header

Audio
Weltmeister Hamilton verpasst GP (SRF 3)
abspielen. Laufzeit 00:31 Minuten.
Inhalt

Brite fehlt beim GP von Sakhir Hamilton positiv auf Corona getestet

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton wurde positiv auf das Coronavirus getestet und verpasst den 2. GP in Bahrain.

Formel-1-Weltmeister Lewis Hamilton ist positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das teilte sein Mercedes-Rennstall am Dienstag mit und erklärte: «Von leichten Symptomen abgesehen geht es ihm gut und er fühlt sich fit.»

Wie der Rennstall weiter schreibt, sei Hamilton am Montag mit leichten Symptomen aufgewacht. Die beiden darauffolgenden Tests seien positiv ausgefallen. Vor dem Grand Prix von Bahrain am letzten Wochenende sei der 35-Jährige dreimal getestet worden, und der Befund sei jedes Mal negativ gewesen.

Hamilton verpasst GP von Sakhir

Damit verpasst Hamilton, der am Sonntag noch den GP von Bahrain gewonnen hatte, das 2. Rennen am gleichen Ort, den GP von Sakhir (6. Dezember). Offen ist, ob Hamilton in anderthalb Wochen in Abu Dhabi beim letzten Rennen der Saison an den Start gehen kann. Wer ihn bei Mercedes am kommenden Wochenende ersetzt, ist noch nicht bekannt.

Archiv: Hamilton gewinnt Chaos-GP von Bahrain
Aus sportpanorama vom 29.11.2020.

sportlive, SRF info, 29.11.2020, 14:30 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

16 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.