Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

GP von Spanien Mercedes im Training vorne

Mercedes hat in den ersten beiden Trainings zum GP von Barcelona die Muskeln spielen lassen.

Lewis Hamilton.
Legende: Wie so oft stärker als die Konkurrenz Lewis Hamilton. Keystone

Lewis Hamilton und Valtteri Bottas haben am Freitag die beiden Trainingseinheiten für den 6. GP der Saison dominiert. Die beiden Silberpfeile waren jeweils eine Sekunde und mehr schneller als die Konkurrenz. Hinter ihnen reihte sich zweimal Silverstone-Sieger Max Verstappen ein.

Verstappen als Hoffnungsträger

Mit seinem Sieg am letzten Sonntag in Grossbritannien hatte Verstappen im Red Bull im 5. Rennen des Jahres die Siegesserie von Mercedes beendet. Der Niederländer liegt nur noch 30 Punkte hinter WM-Leader Hamilton und nährt damit die Hoffnungen der Motorsportfans, doch noch eine spannende Corona-Notsaison zu erleben.

Alfa-Romeo leicht verbessert

Leichte Aufwärtstendenz zeigten die beiden Alfa-Romeo. Wunderdinge sind von ihnen am dritten aufeinanderfolgenden Rennwochenende aber dennoch keine zu erwarten. Der Finne Kimi Räikkönen und sein italienischer Teamkollege Antonio Giovinazzi wurden auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya am Morgen 15. und 16., am Nachmittag dann 17. und 18.

Video
Das «Warm up» mit Michael Stäuble vor dem Rennen in Montmeló
Aus Sport-Clip vom 13.08.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen