Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Hamilton über Karriereende «Wird nicht mehr lange dauern, bis ich aufhöre»

In der Saison 2021 möchte der Formel-1-Weltmeister aber nochmals für Mercedes ins Cockpit steigen.

Lewis Hamilton.
Legende: Wie lange dominiert er die Formel 1 noch? Lewis Hamilton. Getty Images

Lewis Hamilton setzt ein Fragezeichen hinter seine Zukunft. «Ich kann nur sagen, dass ich vorhabe, nächstes Jahr hier zu sein», sagte der 35-Jährige im Interview mit Sky Sport UK.

Wie lange er noch für Mercedes auf Titeljagd gehen wird, wisse er allerdings nicht, aber: «Es wird definitiv nicht mehr lange dauern, bis ich aufhöre. Also ist dies eine Zeitspanne, in der ich mir langsam klar werden muss, was die Zukunft bringt», so der Brite im Vorfeld des GP der Emilia-Romagna in Imola.

Sendehinweis

Verfolgen Sie den GP Emilia Romagna auf SRF zwei:

  • Samstag, 13:55 Uhr, das Qualifying
  • Sonntag, 12:50 Uhr, das Rennen

Vertrag noch immer nicht verlängert

Die Gespräche über die Verlängerung seines am Jahresende auslaufenden Vertrags ziehen sich bereits über ein Jahr hin. Dies habe aber nichts damit zu tun, dass er Zweifel hege, so Hamilton: «Ich glaube definitiv nicht, dass es vorbei ist. Ich möchte weitermachen. Ich denke, sobald wir die Arbeit erledigt haben und der Stress der Blase vorbei ist, dann klären wir das.»

Der Brite, der letzten Sonntag seinen 92. GP-Sieg eingefahren und damit den Rekord von Michael Schumacher gebrochen hatte, steuert seinem 7. WM-Titel entgegen.

Archiv: Lewis Hamilton dank 92. GP-Erfolg neuer Rekordsieger
Aus sportpanorama vom 25.10.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen