Zum Inhalt springen

Header

Michael Stäuble kommentiert für SRF die Formel-1-Rennen.
Legende: Vor Ort Michael Stäuble kommentiert für SRF die Formel-1-Rennen. SRF
Inhalt

Formel 1 Ihre Fragen zur Formel 1

Beim GP von Bahrain beantwortet unser Formel-1-Kommentator Michael Stäuble am Samstag während der Übertragung des Qualifyings Ihre Fragen. Diese können Sie über Twitter oder Facebook stellen.

Nach Australien, Malaysia und China gastiert die Formel 1 an diesem Wochenende in Bahrain. Gibt es im 4. Saisonrennen den 4. Sieger? Die Übertragung aus Sakhir wird von Michael Stäuble kommentiert.

Stellen Sie Ihre Fragen

Gibt es etwas, das Sie schon immer zum Thema Formel 1 wissen wollten? Sie können Ihre Fragen unserem Kommentator stellen. Eine Auswahl davon wird während der Live-Übertragung des Qualifyings beantwortet.

Posten und Twittern

Wie funktioniert es? Loggen Sie sich auf Facebook mit Ihrem persönlichen Account ein und gehen Sie auf die Fanseite von SRF Sport, Link öffnet in einem neuen Fenster. Dort publizieren wir vor den jeweiligen Übertragungen ein Posting, das Sie direkt mit Ihrer Frage kommentieren können. Auf Twitter folgen Sie dem offiziellen Twitter-Auftritt von SRF Sport, Link öffnet in einem neuen Fenster und adressieren Ihre Frage direkt an @srfsport mit dem Hashtag #srfGP.

TV-Hinweis

Box aufklappen Box zuklappen

Das Qualifying zum GP Bahrain wird am Samstag, 20. April, ab 12.55 Uhr auf SRF info und im Livestream übertragen. Das Rennen folgt am Sonntag ab 13.30 Uhr.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

27 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Wir haben Ihren Kommentar erhalten und werden ihn nach Prüfung freischalten.

Einen Kommentar schreiben

verfügbar sind noch 500 Zeichen

Mit dem Absenden dieses Kommentars stimme ich der Netiquette von srf.ch zu.

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.

  • Kommentar von Erik Blakaj , Füllinsdorf
    Wird Alonso das Rennen machen HR. Stäuble? Er hat ja schon dreimal gewonnen und hält den Rekord oder wird Lotus (Raikönen ) ein heisser Kandidat?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von Jörg Albi , Saas
    Raikkönen ist ein klasse Fahrer und wird kaum erwähnt. Während dem ganzen Rennen und auch im Rennbericht von SRF wird, obwohl zweiter, der Name Raikkönen nicht aufgeführt. Schlimmer bei RTL dort ist Danner zum glück der, der sieht welche Klasse Kimi hat. Heiko Wasser ist leider viel zu parteiisch und vergisst absichtlich den Namen Raikkönen. für ihn gibt's nur Deutsche. Vettel ist auf dem Sprung unbeliebt zu werden. wieso wohl?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten
  • Kommentar von peter enders , 78655 seedorf
    liebe leute--- wen man so sieht was neben der ideallinie so an reifenabtrieb liegtstellt mich die frage--- wieviel kilo fegen das personal an sonem weekend zusammen?
    Antworten anwählen um auf den Kommentar zu antworten