Zum Inhalt springen

Header

Video
Hamilton egalisiert in der Eifel Siegrekord
Aus Sport-Clip vom 11.10.2020.
abspielen
Inhalt

Pressestimmen zum Siegesrekord «Hamilton hat das Unmögliche möglich gemacht»

Nach der Egalisierung der Rekordmarke von Michael Schumacher zieht die Presse den Hut vor Lewis Hamilton.

Mit seinem 91. Sieg zog Lewis Hamilton am Sonntag beim GP der Eifel auf dem Nürburgring mit der deutschen Legende Michael Schumacher gleich. Die Presse verneigte sich anschliessend vor dem Briten. Zu reden gab vor allem die Szene, als Schumachers Sohn Mick den Helm seines Vaters an Hamilton übergab.

Guardian (England): «Lewis Hamilton hat aus seinen Gefühlen nie einen Hehl gemacht, und auf dem Nürburgring verblassten die Zahlen angesichts der Bedeutung des Augenblicks. Nachdem er aus seinem siegreichen Mercedes gestiegen war, hätte es ein Herz aus Stein gebraucht, um nicht gerührt zu sein, als Schumachers Sohn Mick Hamilton einen der Helme seines Vaters überreichte.»

Daily Mail (England): «Nicht vielen ist es in den letzten Jahren in der Formel 1 gelungen, Lewis Hamilton zu überraschen. Aber Mick Schumacher hat es gewiss geschafft mit der Übergabe eines Helms seines Vaters von 2012.»

Video
Hier erhält Hamilton Schumachers Helm
Aus Sport-Clip vom 11.10.2020.
abspielen

Le Figaro (Frankreich): «Die Zahl 91 ist schwindelerregend, aber sie verdeutlicht auch die Leistung der beiden Männer, wenn auch zu zwei sehr unterschiedlichen Zeiten. Hamilton ist auf dem Vormarsch und könnte Schumacher in zwei Wochen beim Grossen Preis von Portugal endgültig abhängen.»

Gazzetta dello Sport (Italien): «Hamilton ist zur Legende geworden. Die Realität ist oft besser als die Fantasie. Hamilton prägt diese Epoche, wie Schumacher seine Zeit geprägt hat. Niemand dachte, dass Schumachers Rekord erreichbar wäre, doch Hamilton hat das Unmögliche möglich gemacht».

La Repubblica (Italien): «Hamilton, der Erbe Schumachers, hat die F1 umgekrempelt. Der erste Schwarze in der weissen Formel 1 hat Schumachers Rekord egalisiert. Mick Schumacher hat Hamilton nicht nur einen Helm, sondern ein Erbe, ein Siegel als Zeichen des Respekts für den Sieger überreicht, so wie Fussballer das Trikot tauschen.»

Lewis Hamilton posiert mit dem Siegerpokal
Legende: Es schien unmöglich Lewis Hamilton knackte die Rekordmarke von Michael Schumacher. imago images

Corriere della Sera (Italien): «Hamilton war ein junger Pilot, der die Welt verändern wollte – und es geschafft hat. Wenn Mercedes in jeder Saison immer besser wird, ist dies auch Hamiltons Talent und seinem festen Willen zu verdanken. Die Mercedes-Wunderwaffe ist Hamilton, der nie nachgegeben hat, auch in Abwesenheit wahrer Rivalen. Der einzige Misserfolg seit 2014 gegen Nico Rosberg hat ihn noch wütender und hungriger gemacht.»

AS (Spanien): «Hamilton macht alle platt. Der Brite egalisiert den Rekord Michael Schumachers von 91 Siegen. Schon seit einiger Zeit tritt Hamilton gegen keinen Piloten mehr an. Der Brite steht jetzt schon in den Geschichtsbüchern, er ist bereits ein Sportmythos. Hamilton betritt den Olymp. Ausgerechnet am Nürburgring, in der Heimat des Kaisers.»

La Vanguardia (Spanien): «Hamilton vernichtet einen weiteren Mythos der Formel 1.»

SRF zwei, sportlive, 11.10.2020, 13:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.