Zum Inhalt springen

Header

Weitere Pole Position für Lewis Hamilton
Aus Sport-Clip vom 26.09.2020.
Inhalt

Qualifying zum GP Russland Hamilton bei Rekordjagd auf Schumacher von der Pole Position

Der Brite schnappt sich in Sotschi die beste Startposition und hat gute Aussichten, am Sonntag Michael Schumachers GP-Rekord einzustellen.

5 Jahre nach seiner ersten und bislang einzigen Pole Position in Sotschi wird Mercedes-Pilot Lewis Hamilton am Sonntag in Russland wieder von ganz vorne starten. Der britische Weltmeister peilt seinen 91. GP-Sieg an und würde damit mit Michael Schumacher gleichziehen.

Für Hamilton ist es bereits die 7. Pole Position im 10. Saisonrennen. Nicht neben ihm starten wird für einmal sein Teamkollege Valtteri Bottas, der Dritter wurde. Den Platz neben dem Weltmeister schnappte sich Max Verstappen im Red Bull, der damit erstmals seit dem GP Steiermark Mitte Juli wieder eine Mercedes-Frontreihe sprengte.

Vettel kracht in Streckenbegrenzung

Die beiden Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Sebastian Vettel überstanden den ersten Qualifikationsabschnitt als 14. und 15. knapp. Dem Deutschen gelang in der Folge keine Steigerung – im Gegenteil.

Vettels Crash im Q2
Aus Sport-Clip vom 26.09.2020.

Der 33-Jährige krachte im Q2 in die Bande, blieb beim Crash aber unverletzt. Zu mehr als Startplatz 15 reichte es deshalb nicht. Teamkollege Leclerc verbesserte sich immerhin noch auf Platz 11.

Räikkönen nach Fehler Letzter

Nachdem Antonio Giovinazzi im internen Alfa-Romeo-Duell gegen Kimi Räikkönen zuletzt 4 Mal in Serie das Nachsehen hatte, klassierte sich der Italiener für einmal wieder vor dem Finnen. Räikkönen leistete sich in seiner letzten Runde im Q1 einen Fehler und wurde nach einem Dreher Letzter. Giovinazzi blieb als 17. ebenfalls im ersten Qualifikationsabschnitt auf der Strecke.

Räikkönen wird am Sonntag mit seinem 322. Grand-Prix-Start zu Rekordhalter Rubens Barrichello aufschliessen.

SRF info, 26.09.2020, 14:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.