Zum Inhalt springen
Inhalt

Formel 1 Räikkönen und Ferrari gehen weiter gemeinsame Wege

Kimi Räikkönen fährt auch in der kommenden Saison für Ferrari. Die Scuderia hat den Vertrag mit dem Finnen um ein Jahr bis 2018 verlängert.

Kimi Räikkönen bleibt bei Ferrari.
Legende: Bleibt bei Ferrari Kimi Räikkönen. imago

Der 37-jährige Finne fährt seit 2014 wieder für Ferrari. Bereits von 2007 bis 2009 war er in Diensten des italienischen Rennstalls gestanden. Räikkönen ist noch immer der letzte Weltmeister (2007) in einem Wagen von Ferrari.

Vettel noch ohne neuen Vertrag

In dieser Saison belegt Räikkönen vor dem Grossen Preis von Belgien am kommenden Wochenende den fünften Rang. Spitzenreiter ist sein deutscher Teamkollege Sebastian Vettel, der seinen Ende Saison auslaufenden Vertrag bei Ferrari bislang noch nicht verlängert hat.

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.