Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Sprintrennen Monza
Aus Sport-Clip vom 11.09.2021.
abspielen
Inhalt

Sprintrennen Monza Bottas gewinnt den Sprint – Verstappen holt die Pole

  • Valtteri Bottas (Mercedes) gewinnt in Monza (ITA) das Sprintrennen vor Max Verstappen im Red Bull.
  • Der Finne sichert sich damit 3 WM-Punkte, die Start-Position vom Rennen am Sonntag geht aber an Verstappen.
  • Antonio Giovinazzi überzeugt als 8.

Das 2. Sprintrennen der Formel-1-Geschichte wird zur Beute von Mercedes. Valtteri Bottas nutzte seine Pole Position und kontrollierte die 18 Runden in Monza von der Spitze aus. Hinter dem Finnen sicherte sich WM-Leader Max Verstappen den 2. Platz.

Weil Bottas das Rennen vom Sonntag wegen eines unerlaubten Motorenwechsels im Qualifying in der hintersten Reihe starten muss, erbte der Niederländer die Pole. Mit den zwei gewonnenen WM-Punkten baute Verstappen seine Führung in der Gesamtwertung aus und führt vor dem 14. Saisonrennen am Sonntag mit fünf Zählern vor Lewis Hamilton. Der siebenfache Weltmeister fiel nach dem Start von Rang 2 auf 5 zurück und blieb ohne Punkte.

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie den GP von Italien am Sonntag ab 14:50 live auf SRF zwei und in der Sport App.

Giovinazzi starker Achter

Alfa-Romeo-Pilot Antonio Giovinazzi machte zwei Plätze gut und beendete das Rennen auf dem 8. Platz. Sein Teamkollege Robert Kubica wurde nach einem Dreher 18.

SRF info, sportlive, 11.09.2021, 16:00 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen