Zum Inhalt springen

Header

«Warm-up» vor dem 2. GP in Spielberg
Aus Sport-Clip vom 02.07.2021.
Inhalt

Warm-up mit Stäuble und Surer Nächste Runde im «Psychokrieg» zwischen Red Bull und Mercedes

Die beiden SRF-Kommentatoren Michael Stäuble und Marc Surer blicken im Warm-up auf den 2. GP in Spielberg voraus.

Nur eine Woche nach dem GP Steiermark messen sich die Formel-1-Cracks wiederum in Spielberg beim GP Österreich. SRF-Kommentator Michael Stäuble und Experte Marc Surer diskutieren folgende Themen:

  • Die Heckflügel von Red Bull im Visier der FIA
  • Der Psychokrieg um den neuen Honda-Motor
  • Das neue Reglement bei den Boxenstopps
  • Die Taktik rund um die neuen, weicheren Reifen

Live-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Verfolgen Sie das Formel-1-Rennwochenende beim GP Österreich live auf SRF.

  • Samstag, 14:55 Uhr: Qualifying auf SRF zwei & Sport App
  • Sonntag, 14:20 Uhr: Rennen auf SRF zwei & Sport App

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Dennis Gutknecht  (Federer_IST_Gott)
    Geht in Ordnung. Die Formula 1 braucht mal was anderes als Hamilton.
    Finde zwar seinen Kampf gg Rassismus vorbildlich, aber ansonsten kann ich mit ihm nix viel anfangen.
    Bitte ein Verstappen oder ein Leclerc
  • Kommentar von Raffael Ender  (SnapDragon)
    Kleine Frage an das SRF: wieso "darf" Experte Surer beim co-kommentieren nicht schweizerdeutsch reden? Bei Ski-Alpin und anderen Sportarten tut dies der Experte nämlich. Fände es angenehmer, Suter mit Mundart zu hören. Kleines Feedback :)
    1. Antwort von SRF Sport (SRF)
      @Raffael Ender. Guten Tag. Wir halten es mit den Grundregeln für die Live-Kommentare eigentlich ziemlich einfach: Der Kommentator und Journalist spricht Hochdeutsch und der Co-Kommentator oder Experte spricht die Sprache, in der er sich am besten ausdrücken kann. Bei Marc Berthod, Tina Weirather, etc. ist das Schweizerdeutsch, bei Heinz Günthardt oder Marc Surer ist es hochdeutsch, weil sie sich in dieser Sprache im Tennis präziser ausdrücken können. Freundliche Grüsse. SRF Sport