Zum Inhalt springen

Header

Video
Kurz-Zusammenfassung Rennen in Portimao
Aus sportflash vom 02.10.2021.
abspielen
Inhalt

Dank Platz 3 in Portugal Aegerter baut WM-Führung weiter aus

  • Dominique Aegerter fährt beim Supersport-WM-Rennen im portugiesischen Portimao auf Platz 3.
  • In der Gesamtwertung baut der Oberaargauer seinen Vorsprung auf 68 Punkte aus.

Von Platz 2 aus ins Rennen gegangen, erwischte Dominique Aegerter einen Traumstart und setzte sich gleich an die Spitze. Anders als vor Wochenfrist in Jerez gelang ihm zwar kein Start-Ziel-Sieg, dennoch konnte er sich stets in der Spitzengruppe halten.

Odendaal in Schach gehalten

Auch seinen ersten WM-Verfolger Steven Odendaal aus Südafrika hatte Aegerter stets im Griff. Und als es in den letzten Runden noch zum direkten Duell der beiden Kontrahenten kam, hatte Odendaal einen Rutscher zu verzeichnen, der ihn zurückband.

«Es war ein ziemlicher Kampf mit vielen Fahrern», meinte Aegerter nach dem Rennen. Ganz zufrieden war er nicht: «Ich konnte nicht die Pace fahren wie im Training. Platz 3 ist sicher nicht schlecht, dennoch habe ich mir ein wenig mehr erhofft vom heutigen Tag.»

Programm-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Das 2. Rennen in Portimao können Sie am Sonntag ab 13:20 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen.

Aegerter seinerseits konnte auf den letzten beiden Runden noch von Platz 5 auf 3 vorstossen und klassierte sich zum 9. Mal in Serie und zum 13. Mal in dieser Saison auf dem Podest (10 Siege). Den Sieg holte sich der Franzose Jules Cluzel vor dem Spanier Manuel Gonzalez.

Video
Aegerter: «Habe mir etwas mehr erhofft» (engl.)
Aus Sport-Clip vom 02.10.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 02.10.2021, 16:05 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.