Zum Inhalt springen

Header

Video
Bestes Saisonresultat für Tom Lüthi
Aus Sport-Clip vom 15.08.2021.
abspielen
Inhalt

GP von Österreich Lüthi so schnell wie lange nicht – Regen-Chaos in der MotoGP

  • In der Moto2 fährt Tom Lüthi als 9. das beste Resultat dieser Saison heraus.
  • Im MotoGP-Rennen kommt es zu einer kuriosen letzten Runde.
  • In der MotoE schafft es Dominique Aegerter auf das Podest.

Tom Lüthi ist beim Grand Prix von Österreich als 9. in der Moto2 erstmals seit gut zehn Monaten in die Top Ten gefahren.

Von Position 10 aus gestartet, verlor der 34-jährige Berner beim Start einige Ränge, kämpfte sich dann aber kontinuierlich nach vorne und liess unter anderen auch den WM-Dritten und Sieger vor einer Woche, Marco Bezzecchi, hinter sich.

Fernandez siegt vor Ogura

Letztmals war Lüthi im letzten Oktober in Le Mans als Fünfter besser klassiert, in dieser Saison kam er zuvor nicht über einen 14. Platz hinaus. Den Sieg holte sich der WM-Zweite Raul Fernandez vor einem weiteren Rookie, dem Japaner Ai Ogura.

Video
Lüthi: «Das gibt Motivation»
Aus Sport-Clip vom 15.08.2021.
abspielen

MotoGP: Regen sorgt für Spektakel

Der Südafrikaner Brad Binder feierte derweil seinen zweiten Sieg in der MotoGP. Der KTM-Fahrer pokerte bei einsetzendem Regen und blieb mit den Slicks draussen, während die Führenden vier Runden vor Schluss an die Box fuhren und auf das Regen-Bike wechselten. Binder war der einzige der «Draussengebliebenen», der sich knapp ins Ziel retten konnte.
Dahinter fuhren der Italiener Francesco Bagnaia und der spanische Pole-Mann Jorge Martin auf das Podest.

Video
MotoGP: Wildes Durcheinander auf der letzten Runde
Aus Sport-Clip vom 15.08.2021.
abspielen

MotoE: Aegerter auf dem Podest

In der MotoE fuhr Dominique Aegerter beim GP von Österreich auf den 3. Platz. Nur von Position 8 gestartet, hatte sich der 30-jährige Oberaargauer schon in der 2. von nur 5 Runden bis auf Platz 2 nach vorne gekämpft. Der überlegene Sieger Lukas Tulovic war aber ausser Reichweite, und ganz am Ende musste Aegerter aus dem Windschatten heraus auch noch den Brasilianer Eric Granado passieren lassen.

Video
Aegerter fährt auf Rang 3
Aus sportpanorama vom 15.08.2021.
abspielen

SRF zwei, sportlive, 15.8.21, 12:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Lucien Moser  (Lucifer Bushwacker)
    Wunderbar spannendes Rennen in der Moto GP, Glückwunsch Brad Binder und auch Valentino und Luca in den Punkten, Freude herrscht!!!!
  • Kommentar von Urs Schärer  (Schärer)
    Das ist ja gut und schön ein 9 Platz, aber für Herr Lüthi keine besondere Leistung als ehemaliger Weltmeister.