Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Moto2-Rennen beim GP Aragon
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen
Inhalt

Moto2-Rennen von Aragon Lüthi stürzt in Aragonien – Fernandez siegt mit gebrochener Hand

Tom Lüthi bleibt nach einem Sturz unverletzt, holt aber keine Punkte. Der Sieg in Aragonien geht an einen überragenden Rookie.

Tom Lüthi hat im sechstletzten Rennen seiner Karriere eine herbe Enttäuschung hinnehmen müssen. Der Moto2-Pilot blieb beim GP von Aragon nach einem Sturz zwar unverletzt, musste das Rennen jedoch früh aufgeben. In der Gesamtwertung beträgt das Punktekonto des Weltmeisters von 2005 weiterhin 16 Zähler. Zuletzt hatte er die Ränge 9 (Österreich) und 11 (Grossbritannien) belegt.

Von Beginn an hatte der von Rang 16 ins Rennen gestartete Lüthi Mühe mit seiner Maschine und folglich damit, die Pace der Konkurrenz mitzugehen. Sämtliche Hoffnungen, doch noch in die Punkte zu fahren, wurden dann aber in der 4. Runde im Keim erstickt: Lüthi kam in einem Rennen der vielen Stürze abseits der Kameras zu Fall, womit das Rennen für ihn vorzeitig beendet war.

Video
Lüthi stürzt abseits der Kameras
Aus Sport-Clip vom 12.09.2021.
abspielen

Fernandez siegt mit gebrochener Hand

An der Spitze lieferten sich der WM-Zweite Raul Fernandez und Polesetter Sam Lowes lange ein spannendes Duell, ehe der Brite 9 Runden vor Schluss in Kurve 7 stürzte. Fernandez, der mit gebrochener Hand antrat, hatte damit freie Fahrt. Der spanische Rookie konnte dank dem 5. Saisonsieg den Rückstand auf WM-Leader Remy Gardner, der Zweiter wurde, auf 29 Zähler verringern.

MotoGP: Premierensieg für Bagnaia

In der MotoGP hat Ducati-Pilot Francesco Bagnaia seinen 1. Sieg in der Königsklasse eingefahren. Der Italiener lieferte sich mit Marc Marquez auf der Honda in den letzten 4 Runden ein faszinierendes Duell. Bagnaia ist im 13. Rennen der Saison bereits der 8. unterschiedliche Sieger. WM-Leader Fabio Quartararo (Yamaha) musste sich mit dem 8. Platz zufrieden geben, bleibt aber klar in Führung.

SRF zwei, sportlive, 12.9.21, 12:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen