Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Qualifying zum GP Österreich Aufwärtstrend bei Lüthi – Startplatz 9 in Spielberg

Tom Lüthi kann sich im Vergleich zur Vorwoche deutlich verbessern. Das Qualifying zum GP in Spielberg beendet der Berner auf Rang 9.

Es scheint wieder etwas aufwärts zu gehen bei Tom Lüthi. Der Schweizer Moto2-Pilot erreichte im Qualifying zum 1. von 2 Grands Prix in Spielberg den 9. Rang. Damit hat Lüthi sein bestes Saison-Resultat in einem Qualifying egalisiert.

Auf die Bestzeit des Australiers Remy Gardner büsste der Schweizer gerade einmal 0,238 Sekunden ein. Dennoch reichte es für Lüthi «nur» zu Startplatz 9. Vor einer Woche war der Emmentaler im tschechischen Brünn nicht über den 25. Startplatz hinausgekommen. Im Rennen resultierte der 17. Platz.

Tom Lüthi.
Legende: Konnte sich steigern Tom Lüthi. Keystone

Aegerter nicht in Top 20

Lüthis Landsmann Dominique Aegerter wird das Rennen in Spielberg von Position 24 aus in Angriff nehmen. Der Oberaargauer ersetzt auch in dieser Woche den noch immer kranken Jesko Raffin.

Lüthis Intact-Teamkollege Marcel Schrötter schaffte es als Dritter in die erste Startreihe. Der Deutsche musste sich nur Gardner und dem Spanier Jorge Martin um wenige Hundertstel geschlagen geben.

MotoGP: Vinales holt Pole
Aus Sport-Clip vom 15.08.2020.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen