Zum Inhalt springen

Header

Video
Odendaal rettet den Sieg ins Ziel
Aus Sport-Clip vom 03.10.2021.
abspielen
Inhalt

Rückschlag in Supersport-WM Aegerter verpasst das Podest im 2. Rennen von Portimao

  • Dominique Aegerter verpasst in der Supersport-WM beim 2. Rennen von Portimao (POR) das Podest. Der Oberaargauer wird 5., der Südafrikaner Steven Odendaal gewinnt.
  • Damit verringert sich der Vorsprung des Schweizers an der Spitze des WM-Klassements auf 54 Punkte.

Zum ersten Mal nach 9 Rennen musste Dominique Aegerter in der Supersport-WM mit einem Platz ausserhalb der Top 3 vorliebnehmen. Nachdem der Schweizer am Samstag beim ersten Rennen in Portimao seinen Vorsprung an der WM-Spitze mit Platz 3 noch hatte ausbauen können, schlug sein Hauptkonkurrent Steven Odendaal am Sonntag zurück.

Der Südafrikaner gewann hauchdünn vor Samstagssieger Jules Cluzel (FRA), Federico Caricasulo (ITA) wurde 3. Aegerter fuhr auf Platz 5 im Ziel ein. Damit schmilzt der Vorsprung des Rohrbachers von 68 auf 54 Punkte.

Dominique Aegerter
Legende: Weiterhin auf Titelkurs Dominique Aegerter. Freshfocus

4 Rennen stehen noch aus

Nach einem guten Start hatte der von Platz 2 gestartete Aegerter in der 3. Runde die Führung übernommen. Doch die Pace konnte er nicht durchziehen. Am Schluss hatte er gar Glück, dass er dank den Stürzen von Niki Tuuli (FIN) und Raffaele De Rosa (ITA) in der zweitletzten Runde noch zwei Plätze gutmachen konnte.

In der Supersport-WM sind noch 4 Rennen zu absolvieren und damit im besten Fall 100 Punkte zu holen. Weiter geht es in zwei Wochen mit den beiden Rennen in Argentinien. Den Abschluss der Saison bildet das Rennwochenende von Mitte November in Indonesien.

TV-Hinweis

Box aufklappenBox zuklappen

Das Finale im Kampf um den WM-Titel können Sie bei SRF hautnah miterleben. Sowohl die Rennen in Argentinien (16./17. Oktober) als auch diejenigen in Indonesien (20./21. November) sehen Sie live.

SRF zwei, sportlive, 03.10.2021, 13:20 Uhr;

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen