Zum Inhalt springen

Header

Video
4 Thesen für SRF-Kommentator Marco Felder
Aus Sport-Clip vom 17.07.2020.
abspielen
Inhalt

Thesen zum Motorrad-Restart Felder: «In der Schweiz hatte Lüthi für einmal keinen Nachteil»

Die Saison in der Moto2-Klasse geht am Wochenende im spanischen Jerez weiter. Wir blicken voraus.

Mit Trainings am Freitag und dem Qualifying am Samstag starten die Motorrad-Piloten in den 3 höchsten Klassen in Spanien in die Fortsetzung der Saison. Am Sonntag sind dann die Rennen angesetzt.

Live-Hinweis

Das Rennen der Moto2-Piloten in Jerez können Sie am Sonntag ab 12:05 Uhr live auf SRF zwei und in der SRF Sport App mitverfolgen. Ab 13:40 Uhr zeigen wir zudem den Moto-GP.

SRF-Kommentator Marco Felder nimmt im Video oben Stellung zu folgenden 4 Thesen:

  • Die Pause hat Lüthi gutgetan. Jetzt greift er so richtig an.
  • Dass mehrmals auf derselben Strecke gefahren wird, kommt Lüthi entgegen.
  • Für Jesko Raffin kam die Corona-Pause im dümmsten Moment.
  • Die aussergewöhnliche Situation wird für einige überraschende Rennausgängen sorgen.

Gleichzeitig wird am Wochenende mit Dominique Aegerter auch ein Schweizer in der neuen MotoE-Saison an den Start gehen. Dem Rohrbacher winken aber auch Einsätze in der Moto2. Weshalb, erfahren Sie im Video unten.

Video
Felder: «... und plötzlich fährt Aegerter wieder in der Moto2»
Aus Sport-Clip vom 17.07.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen