Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Aegerter doppelt nach und baut WM-Führung aus

Dominique Aegerter in Misano.
Legende: Gut aufgelegt Dominique Aegerter in Misano. Freshfocus

Supersport-WM: 3. Sieg in Folge für Aegerter

Dominique Aegerter blickt auf ein äusserst erfolgreiches Renn-Wochenende in der Supersport-WM zurück. Nachdem der Berner am Samstag in Misano mit einem Sieg die Führung in der Gesamtwertung übernommen hatte, war er auch tags darauf nicht zu schlagen. Aegerter darf sich über den 3. Sieg in Folge freuen.

Langstrecken-WM: Buemi gewinnt auch 2. Rennen

Der Waadtländer Sébastien Buemi gewann mit seinen beiden Teamkollegen, dem Japaner Kazuki Nakajima und dem Neuseeländer Brendon Hartley, auch das 2. Saisonrennen der Langstrecken-WM. Das Trio, das im Mai bereits in Spa-Francorchamps triumphiert hatte, setzte sich im 8-Stunden-Rennen von Portimao um weniger als 2 Sekunden vor seinen Toyota-Markenkollegen Mike Conway/Kamui Kobayashi/Jose Maria Lopez durch.

Motocross: Seewer verpasst Podest

Jeremy Seewer ist in Orlyonok (RUS) nur auf den 5. Rang gefahren. Der Bülacher startete mit grossen Ambitionen in das Rennen, fuhr aber in beiden Heats nicht auf das Podium (5./6.). Auch in der WM-Gesamtwertung liegt Seewer auf dem 5. Platz. Der Sieg ging an Weltmeister Tim Gajser (SLO).

Video
Archiv: Insta-Live mit Jeremy Seewer
Aus Sport-Clip vom 06.04.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Andri Margadant  (iRdNa)
    Super Herr Aegerter..... drive for your dream :-)
  • Kommentar von Urs Wiederkehr  (Steve U. Wiederkehr)
    Sieht beinahe so aus, als wäre WorldSSP Rookie Aegerter bei seinem neuen Job etwas unterfordert. Beeindruckend wie er gestandene Supersport-Piloten zurechtweist.
    Moto2 Teammanager haben sein Potenzial leider nie richtig erkannt, schade.
    Weiter so und gesund bleiben!