Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Da Costa vorzeitig Formel-E-Champion

Antonio Felix da Costa.
Legende: Strahlender Meister Antonio Felix da Costa triumphiert in der Formel E. imago images

Formel E: Da Costa vorzeitig Meister

Antonio Felix da Costa hat sich zum 1. Mal den Meistertitel in der Elektroserie Formel E gesichert. Der Portugiese wurde am Sonntagabend im DS Techeetah im 4. von insgesamt 6 Rennen beim Saisonfinale in Berlin Tempelhof 2. und ist in der Gesamtwertung nicht mehr einzuholen. Der Tagessieg ging an den Franzosen Jean-Eric Vergne. Der Schweizer Sébastien Buemi im Nissan komplettierte das Podest.

Superbike: Cortese mit schwerem Sturz

Der frühere Motorrad-Weltmeister Sandro Cortese hat bei einem Sturz im Rahmen der Superbike-WM schwere Verletzungen erlitten. Der 30-Jährige kam gegen Ende des Rennens im portugiesischen Portimao zu Fall und brach sich den 7. Brustwirbel, 4 Rippen und das rechte Schienbein. Der Deutsche wurde bereits erfolgreich operiert.

Formel 2: Delétraz 2 Mal am Podest vorbei

Louis Delétraz hat in den beiden Rennen am Wochenende das Podest jeweils knapp verpasst. Der Formel-2-Fahrer fuhr in Silverstone (GBR) im Hauptrennen am Samstag auf den 5. Rang. Tags darauf verbesserte er sich im Sprintrennen noch um einen Rang und wurde 4. Dank den 18 WM-Punkten liegt der Genfer momentan auf dem 6. Zwischenrang im Klassement.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen