Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Motorrad-Saison endet in Portugal

Motorrad-GP.
Legende: Ende Saison in Portugal zu sehen Der Motorrad-Zirkus gastiert 2020 erstmals in Portimão. Keystone

Motorrad: Zusätzlicher GP im Kalender

Der Kalender der Motorrad-WM wird mit dem GP von Portugal in Portimão erweitert. Das bestätigte der Motorrad-Weltverband FIM am Montag. Nach dem ursprünglich geplanten Saisonfinale in Valencia wird demnach am 22. November mit der Portimão-Premiere ein 14. Renn-Wochenende für die MotoGP respektive ein 15. Renn-Wochenende für Moto2 und Moto3 stattfinden.

Automobil: Keine Zuschauer in Le Mans

Die Corona-Pandemie macht in diesem Jahr auch aus den 24 Stunden von Le Mans eine Geisterveranstaltung. Wie die Organisatoren am Montag mitteilten, muss der Langstrecken-Klassiker am 19. und 20. September hinter verschlossenen Toren stattfinden.

Video
Aus dem Archiv: Buemi verteidigt 2019 in Le Mans den Titel
Aus Sport-Clip vom 16.06.2019.
abspielen

Formel 1: 136 Mio. Verlust im 2. Quartal

Die Einnahmen der Formel 1 sind angesichts der Corona-Pandemie weiter eingebrochen. Wie Rechteinhaber Liberty Media in New York mitteilte, ist der Umsatz für das 2. Quartal auf 24 Millionen US-Dollar abgestürzt. Von April bis Juni 2019 hatte der Umsatz noch bei 620 Mio. Dollar gelegen. Nach einem Gewinn von 14 Mio. Dollar im 2. Quartal 2019 machte die Formel 1 nun 136 Mio. Dollar Verlust.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen