Zum Inhalt springen

Header

Audio
Müller abermals stark
abspielen. Laufzeit 00:30 Minuten.
Inhalt

News aus dem Motorsport Müller verpasst Sieg erneut knapp

DTM: Müller mit 5. Podestplatz im 5. Rennen

Das Duell in der DTM-Klasse zwischen dem Schweizer Nico Müller und dem Deutschen Rene Rast findet auch im 5. Saisonrennen seine Fortsetzung. Wie bereits am vergangenen Sonntag musste sich Müller dem Deutschen Audi-Markenkollegen in der Lausitz knapp geschlagen geben. Während damals 89 Tausendstelsekunden den Unterschied ausmachten, waren es am Samstag 1,9 Sekunden. Dritter wurde der Niederländer Robin Frijns. Müller, der die ersten 3 Rennen der Saison für sich entscheiden konnte, führt in der WM-Wertung noch mit 33 Punkten Vorsprung auf Titelverteidiger Rast.

Video
Vom Sonntag: Nico Müller verliert Hundertstel-Krimi bei der DTM
Aus Sport-Clip vom 16.08.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.