Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Ocon bis 2024 bei Alpine

Esteban Ocon.
Legende: Bleibt seinem Arbeitgeber treu Esteban Ocon. imago images/Archiv

Formel 1: Alpine verlängert Vertrag mit Ocon

Das Formel-1-Team Alpine-Renault hat den Vertrag mit Esteban Ocon vorzeitig verlängert. Der 24-jährige Franzose unterschrieb ein bis 2024 gültiges Arbeitspapier mit der Equipe aus Grossbritannien. Ocon fährt seit 2020 für das Team, das damals unter dem Namen Renault startete. In der laufenden Saison liegt Ocon in der Fahrerwertung nach 6 von 23 Rennen auf Rang 12. Sein bisher bestes Ergebis realisierte er im letzten Jahr, als er beim GP von Sakhir in Bahrain Zweiter wurde.

Aus dem Archiv: Der letzte GP in Baku
Aus Sport-Clip vom 06.06.2021.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Manuel Meier  (Manu.)
    Das dürfte dann wohl DIE Chance für Russel sein. War Ocon doch ein heisser Anwärter auf ein Mercedes Cockpit.

    Bitte, holt jetzt diesen Russel von Wiliams weg, das ist eine solche Verschwendung eines grossen Talents. Wenn Bottas so weiterfährt, wie bis Anhin (manchmal war zwar auch Pech dabei) dann wird das eng für ihn.

    Man weiss zwar nicht, wie die neuen Autos 2022 sein werden... aber es ist zu bezweifeln, dass Mercedes abstürzen wird.