Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Raffin muss weiter pausieren

Jesko Raffin.
Legende: Hat mit Kreislaufproblemen zu kämpfen Jesko Raffin. Keystone

Moto2: Raffin in Österreich nicht am Start

Jesko Raffin muss wegen gesundheitlichen Problemen weiter pausieren. Der Zürcher wird auch beim GP von Österreich am Sonntag nicht am Start sein. Trotz umfangreichen Untersuchungen konnte die Ursache der Kreislaufprobleme nicht eruiert werden. Raffin hatte schon an den letzten 2 Rennen nicht teilnehmen können.

Archiv: Raffin im Interview beim GP in Jerez
Aus Sport-Clip vom 19.07.2020.

Motorcross: Weitere Spitzenplätze für Seewer

Jeremy Seewer schaffte bei den WM-Rennen in Kegums in Lettland 2 weitere Spitzenklassierungen. In der ersten Prüfung belegte er den 4. Platz, in der zweiten den 2. Rang. In der WM-Wertung liegt Seewer an 5. Stelle.

Formel E: Rowland gewinnt vor Frijns

Der Sieg beim zweitletzten Formel-E-Rennen der Saison ging an den Briten Oliver Rowland vor Robin Frijns. Dritter wurde DTM-Champion René Rast. Der Portugiese Antonio Felix da Costa, der den Weltmeistertitel bereits vor dem Rennen auf sicher hatte, schied aus.

Formel 1: Vettel wechselt das Chassis

Sebastian Vettel wird das kommende Grand-Prix-Wochenende in Montmeló mit einem neuen Chassis bestreiten. Die Techniker von Ferrari haben nach dem 2. Rennen in Silverstone einen geringfügigen Schaden festgestellt.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen