Zum Inhalt springen

Header

Video
Jeremy Seewer landet beim Saisonstart auf Rang 2
Aus sportpanorama vom 01.03.2020.
abspielen
Inhalt

News aus dem Motorsport Seewer fährt beim Saisonstart aufs Podest

Motocross MXGP: Podestplatz für Seewer zum Auftakt

Jeremy Seewer ist der Start in die diesjährige Motocross-WM gelungen. Der Yamaha-Werksfahrer aus Bülach fuhr in Matterley Basin in England im ersten der beiden Läufe als Zweiter hinter dem Niederländer Jeffrey Herlings auf das Podest. Im zweiten Rennen beim überlegenen Sieg von Titelverteidiger Tim Gajser aus Slowenien klassierte sich Seewer auf Platz 8. In der Gesamtwertung liegt der 25-jährige Zürcher nach dem ersten von 20 Rennwochenenden im 4. Rang.

Motorrad: Krummenacher stürzt bei Saisonauftakt

Randy Krummenacher ist der Saisonstart in die Supersport-WM misslungen. Der Titelverteidiger stürzte im australischen Phillip Island in der 1. Kurve, nachdem er beim Start einige Plätze verloren hatte. Krummenacher, der seit diesem Jahr eine MV Agusta fährt, war von der 2. Position ins Rennen gestartet.

flo/sda

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen