Zum Inhalt springen

Header

Video
Impressionen vom neuen Ferrari SF21
Aus Sport-Clip vom 10.03.2021.
abspielen
Inhalt

News aus dem Motorsport SF21 soll Ferraris Horrorjahr 2020 vergessen machen

Formel 1: Ferrari präsentiert neues Auto

Ferrari hat am Mittwoch den neuen Boliden vorgestellt. Teamchef Mattia Binotto verspricht, dass man mit dem SF21 die schlechteste Saison seit 40 Jahren vergessen machen wolle. Im Vorjahr war der Konstrukteurs-Rekordweltmeister nur Sechster unter den zehn Teams geworden. Der SF21 ist eine Weiterentwicklung des SF1000, jedoch mit einem völlig neuen Motor sowie geänderter Frontpartie (Flügel und Nase). Auch die Lackierung wurde überarbeitet. «Das Heck erinnert an das Burgunderrot des allerersten Ferrari», betonte Binotto. In Richtung Cockpit verwandelt sich die Lackierung in das moderne Rot der letzten Jahre.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Stefan Gisler  (Stefan Gisler)
    Tja, viel schlimmer kann es ja nicht kommen. Ferrari wird seine Mängel wohl nicht alle korrifieren. Ser Motor wird auch nicht sofort viel besser. Entscheidend ist jedoch, dass die Italiener organisatorisch und bei Prozessen schlechter sind als andere Teams wie Mercedes, RedBull oder Mc Claren.