Zum Inhalt springen

Header

Zarco abgestraft
Aus Sport-Clip vom 21.08.2020.
Inhalt

News aus dem Motorsport Zarco für «unverantwortliche Fahrweise» bestraft

MotoGP: Zarco muss aus Boxengasse starten

Für Johann Zarco hat der Horrorsturz beim Grand Prix von Österreich vom letzten Wochenende auch ein sportliches Nachspiel. Der Franzose muss in seinem nächsten Rennen aus der Boxengasse starten. Zarco war am vergangenen Sonntag in einen spektakulären Unfall mit dem Italiener Franco Morbidelli verwickelt. Die Motorräder der beiden Fahrer verfehlten dabei Valentino Rossi und Maverick Viñales nur um Zentimeter. Der Untersuchungs-Ausschuss des Weltverbandes FIM taxierte Zarcos Fahrweise nun als «unverantwortlich».

Video
Aus dem Archiv: Der heftige Crash in Österreich
Aus sportpanorama vom 16.08.2020.
abspielen

Formel 1: Williams hat einen neuen Besitzer

Der englische Formel-1-Traditionsrennstall Williams gehört nun einer US-Investmentgesellschaft. Dorilton Capital mit Sitz in New York kaufte das Privatteam. Williams hat schon seit Jahren erhebliche finanzielle Probleme, die sich zuletzt in der Corona-Krise verschärft hatten. In Dorilton Capital habe man einen neuen Besitzer gefunden, «der den Sport versteht und weiss, was es braucht, um erfolgreich zu sein», erklärte am Freitag Co-Teamchefin Claire Williams. Name und Hauptsitz des Teams in Grove sollen bleiben.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Pesche Meyer  (Never give up)
    Die spanische MotoGP Mafia! Keine Frage, das war gefährlich. Aber wenn man die rüde Fahrweise der Spanier in betracht zieht, da gibt es nie Sanktionen.
    Eben, spanische Mafia
  • Kommentar von Julian Wermelinger  (juxju)
    Im Titel des Artikel bezüglich Zarcos Strafe müsste man die Moto Klasse auf MotoGP no umbenennen ;)