Überschlag und doppelte Schraube: Rallye-Unfall endet glimpflich

Rallye-Pilot Lorenzo Bertelli hat in Finnland unfreiwillig für Spektakel gesorgt: Der Italiener flog mit seinem Boliden durch die Luft, blieb aber wie sein Co-Pilot unverletzt.

Video «Überschlag und doppelte Schraube: Rallye-Unfall endet glimpflich» abspielen

Der spektakuläre Unfall von Lorenzo Bertelli (SNTV)

0:18 min, vom 30.7.2016

Bertelli verlor in einer Kurve die Kontrolle über sein Auto, rutschte in einen Graben, überschlug sich und landete, nachdem er in der Luft eine Doppelschraube hingelegt hatte, auf allen 4 Rädern auf einer Wiese.

Der Italiener und sein Co-Pilot wurden anschliessend zu Untersuchungen in ein Krankenhaus gebracht, blieben nach ersten Informationen aber unverletzt.