Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Kein Ersatz für abgesagten Grand Prix von Russland

Die Rennstrecke von Sotschi.
Legende: Keine Formel-1-Action in diesem Jahr Die Rennstrecke von Sotschi. imago images/MArk Sutton

Formel 1: Nur noch 22 Grand Prix in dieser Saison

Die Formel 1 verzichtet definitiv auf einen Ersatz für den abgesagten Grand Prix von Russland in Sotschi. Der WM-Kalender für die laufende Saison umfasst damit 22 Rennen. Ursprünglich war das Gastspiel im Olympiaort von 2014 für das Wochenende vom 23. bis 25. September vorgesehen gewesen. Wegen Russlands Angriffskrieg in der Ukraine sagte die Formel 1 das Rennen jedoch ab und kündigte auch den bereits abgeschlossenen Vertrag mit St. Petersburg für die nächsten Jahre. Mit dem Entscheid wird auch der Rekord von 23 Grands Prix in einer Saison nicht erreicht.

Archiv: Verstappen triumphiert beim GP in Miami
Aus Sport-Clip vom 08.05.2022.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

2 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Aktuell sind keine Kommentare unter diesem Artikel mehr möglich.