Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Motorsport Lüthi im Mittelfeld – Müller mit Trainingsbestzeit in der DTM

Motorradfahrer.
Legende: Nicht bei den Schnellsten Tom Lüthi weist nach dem Training noch Steigerungspotenzial auf. Keystone

Moto2: Lüthi verliert eine halbe Sekunde

Tom Lüthi hat sich im Moto2-Training zum GP von Europa in Valencia im vorderen Mittelfeld eingereiht. Der Berner, dem erstmals in seiner Moto2-Karriere eine Saison ohne Podestplatz droht, belegte mit gut einer halben Sekunde Rückstand auf den Trainingsschnellsten Enea Bastianini den 11. Rang. Einen Schreckmoment erlebte der Schweizer Moto3-Fahrer Jason Dupasquier. Er flog im ersten Training auf feuchter Strecke in hohem Bogen von seiner KTM, blieb aber unverletzt. Mit der 19. Zeit von 31 Fahrern hielt sich der Rookie aus dem Kanton Freiburg sehr gut.

Motorrad live bei SRF

SRF überträgt die Rennen beim GP von Europa in Valencia am Sonntag live:

  • Moto2: 12:05 Uhr SRF info
  • MotoGP: 13:40 Uhr SRF info

DTM: Müller mit Tagesbestzeit im Training

Nico Müller hat beim 2. freien Training auf dem Hockenheimring die Tagesbestzeit herausgefahren. Der Schweizer war um 0,186 Sekunden schneller als sein ärgster Rivale René Rast, der Rang 3 belegte. Beim Saisonfinale in Hockenheim fällt die Entscheidung um die DTM-Meisterschaft. Müller liegt vor den beiden letzten Rennen 19 Punkte hinter dem Deutschen Rast. Dennoch kann der 28-jährige Müller den Titel noch aus eigener Kraft holen: Nämlich dann, wenn er in beiden Rennen aus der Pole Position startet und zweimal gewinnt.

DTM-Saisonfinale live bei SRF

Die beiden DTM-Rennen in Hockenheim können Sie dieses Wochenende auf SRF verfolgen. Am Samstag und Sonntag sind Sie jeweils ab 13:15 Uhr auf SRF zwei und in der SRF Sport App live mit dabei.

Video
Warm-up zum DTM-Wochenende am Hockenheimring
Aus Sport-Clip vom 06.11.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von Eros Linsi  (Eros66)
    Stimmt leider nicht ganz. Sollte René Rast im Rennen 2x 2. werden und mindestens 2 Punkte in den Qualis holen, kann Nico Müller nicht aus eigener Kraft Champion werden.

    Aufgrund seiner grossartigen Leistungen würde Nico Müller den Titel absolut verdienen. Go Nico!
    Ablehnen den Kommentar ablehnen