Zum Inhalt springen

Header

Video
Zusammenfassung Sprintrennen und Moto3-Qualifying
Aus Sport-Clip vom 14.10.2023.
abspielen. Laufzeit 35 Sekunden.
Inhalt

News aus dem Motorsport Martin gewinnt Sprint auf Lombok – Dettwiler chancenlos

MotoGP: Martin holt Sieg im Sprintrennen

Jorge Martins Lauf hielt beim Grand Prix von Indonesien an. Der spanische Ducati-Fahrer, der von Rang 6 ins Sprintrennen gegangen war, drehte auf Lombok ab Rennhälfte auf. Der 25-Jährige verwies Luca Marini (erstmals von der Pole gestartet) und Marco Bezzecchi auf die Ränge und feiert am Ende seinen 4. Sieg in Serie in einem Sprintrennen. Martin übernimmt zum ersten Mal in seiner Karriere die WM-Führung. Weiter geht es am Sonntag mit dem Rennen über die volle Distanz (live bei SRF ab 08:50 Uhr).

Moto3: Dettwiler im Qualifying ohne Chance

Noah Dettwiler zahlte im Qualifying des Moto3-Rennens Lehrgeld. Der 18-jährige Solothurner, der beim GP von Indonesien für den verletzten Spanier David Salvador einspringt, musste sich mit dem 29. und letzten Rang begnügen. Bei seinem ersten Einsatz als Wildcard-Fahrer für das Team CIP Green Power GP hatte der Schweizer im August in Österreich mit einem 20. Platz überzeugt. «Im 3. freien Training ist mir ein schöner Schritt gelungen. Schade, dass ich es im Qualifying nicht wiederholen konnte», so Dettwiler gegenüber SRF. Ihm habe wegen einer veränderten Einstellung das Vertrauen gefehlt. «Trotzdem habe ich ein positives Gefühl für das Rennen.»

Livestream, www.srf.ch/sport, 14.10.2023, 08:50 Uhr;

Meistgelesene Artikel