Zum Inhalt springen

Header

Navigation

Inhalt

Weltcup-Dominatorin vor WM Shiffrin: «Ich habe mit Wendy über Häuser und Jungs gesprochen»

Vor der Ski-WM in Are spricht Mikaela Shiffrin über Ambitionen, Medaillen und Beziehungen neben der Piste.

Sie ist im alpinen Frauen-Skisport derzeit das Mass aller Dinge: Mikaela Shiffrin. Die erst 23-Jährige strebt ihren 3. Gesamtweltcup-Sieg in Folge an – mit derzeit 651 und mehr Punkten Vorsprung auf die Konkurrenz ist sie auf bestem Weg dazu.

Ich versuche, nicht zu gierig zu sein.
Autor: Mikaela Shiffrin

Auch an Grossanlässen hat sie mit 2x Olympia- und 3x WM-Gold bereits ein eindrückliches Palmarès vorzuweisen. Vor den Wettkämpfen in Are verspüre sie deshalb auch keinen Druck und hat wenig Erwartungen.

«Es kann sein, dass ich einige Medaillen gewinne, es kann aber auch sein, dass ich am Ende nichts habe. Ich versuche mich deshalb einfach auf mein Skifahren zu konzentrieren», so Shiffrin.

Während den Rennen sind wir fokussiert, jetzt konnten wir als Freunde zusammen sein.
Autor: Mikaela Shiffrinüber Wendy Holdener

Spass-Truppe im Privat-Jet

Nun hat Shiffrin bekannt gegeben, dass sie auf einen Start an der WM-Abfahrt am Sonntag in Are verzichtet. Über die Teilnahme an der Kombination vom Freitag wird die Amerikanerin am Dienstag nach dem Super-G entscheiden. Weltcup-Siege hätte sie in allen Disziplinen bereits vorzuweisen. «Der Plan ist, Super-G, Riesenslalom und Slalom und dann wahrscheinlich noch die Kombination zu fahren. Ich versuche aber, nicht zu gierig sein.» (lacht)

Angereist war Shiffrin unter anderem zusammen mit Wendy Holdener im Privat-Jet. Das sei ein grosser Spass gewesen für sie. «Ich sehe Wendy nicht oft neben der Piste. Während den Rennen sind wir fokussiert, jetzt konnten wir als Freunde zusammen sein. Der Flug dauerte 2:45 Stunden und wir haben die ganze Zeit geredet; über Häuser, über Jungs, alles solche Dinge. Die Rennen haben wir nicht einmal erwähnt.»

Legende: Video Das ganze Interview mit Shiffrin abspielen. Laufzeit 05:28 Minuten.
Aus Sport-Clip vom 04.02.2019.

Sendebezug: SRF zwei, «sportpanorama», 03.02.2019, 18:30 Uhr.

6 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.