Zum Inhalt springen

Header

Audio
Gisin verzichtet auf Abfahrt in Beaver Creek – Feller muss pausieren
abspielen. Laufzeit 00:37 Minuten.
Inhalt

News aus dem Skisport Feller mit Bandscheibenvorfall – Gisin lässt Rennen aus

Pause für Feller

Manuel Feller wird beim Weltcup-Riesenslalom am Sonntag in Beaver Creek nicht starten können. Der Tiroler hat im Training im nahegelegenen Copper Mountain einen akuten Bandscheibenvorfall erlitten. Wie lange Feller ausfallen wird, steht noch nicht fest. Der momentan bestklassierte Österreicher in den technischen Disziplinen hofft auf eine Rückkehr im Januar.

Gisin verzichtet auf Start

Marc Gisin liess nach dem Training in Beaver Creek (USA) verlauten, dass er wie bereits in Lake Louise nicht am Rennen starten würde. Für eine Standortbestimmung und einen Schritt zurück zum Vertrauen sei das Training wichtig gewesen. «Für einen Start am Rennen ist es aber nach wie vor noch etwas zu früh, da ich noch nicht ganz ans Limit gehen kann», so Gisin.

Live-Hinweis

Verfolgen Sie die Rennen der Männer in Beaver Creek am Wochenende wie folgt auf SRF zwei/SRF info und in der SRF Sport App:

  • Freitag, 18:40 Uhr: Super-G
  • Samstag, 18:50 Uhr: Abfahrt
  • Sonntag, 17:40 Uhr: Riesenslalom, 1. Lauf (SRF info)
  • Sonntag, 20:35 Uhr: Riesenslalom, 2. Lauf

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.