Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Skisport Gremaud fällt wegen Knieverletzung 6 Wochen aus

Mathilde Gremaud
Legende: Fällt 6 Wochen aus Mathilde Gremaud. Keystone

Gremaud nach Trainingssturz verletzt

Die Schweizer Freestylerin Mathilde Gremaud hat sich bei einem Trainingssturz in Saas-Fee eine leichte Gehirnerschütterung und eine Knieverletzung zugezogen. Nun muss sie eine rund sechswöchige Pause des Schneetrainings einlegen. Die Teilnahme der 20-jährigen Freiburgerin am Weltcup-Start Ende November sei fraglich, schrieb Swiss-Ski in einer Mitteilung. Bei einem MRI-Untersuch des verletzten Knies ist bei Gremaud eine starke Knochenprellung festgestellt worden. Die Bänder im Knie blieben unversehrt. Vor rund zehn Tagen hatte Gremaud in Saas-Fee bereits für Aufsehen gesorgt, als sie als erste Freestyle-Fahrerin einen Switch Double Cork 1440 stand.

Video
Archiv: Gremaud steht als erste Frau den Switch Double Cork 1440
Aus Sport-Clip vom 15.09.2020.
abspielen

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen