Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

News aus dem Skisport Luana Flütsch erleidet Kreuzbandriss

Luana Flütsch.
Legende: Hat sich am Knie verletzt Luana Flütsch. Keystone

Schwere Knie-Verletzung bei Flütsch

Für Luana Flütsch ist die Saison bereits vorbei. Die 25-jährige Bündnerin zog sich am Dienstag beim 2. Europacup-Super-G in Zinal einen Riss des vorderen Kreuzbandes sowie eine Verletzung des inneren und äusseren Meniskus am rechten Kniegelenk zu. Wie Swiss-Ski mitteilte, wird die B-Kader-Athletin am Freitag operiert. Flütsch ist nach Aline Danioth, Charlotte Chable, Andrea Ellenberger und Elena Stoffel die 5. Schweizer Weltcup-Fahrerin, die mit einem Kreuzbandriss ausfällt.

Kippel feiert Podest-Premiere im Europacup

Dionys Kippel ist im französischen Val Cenis zum ersten Mal auf das Europacup-Podest gefahren. Der 23-jährige B-Kader-Athlet aus dem Wallis wurde im Slalom Zweiter, 34 Hundertstel hinter dem Briten Laurie Taylor. Kippels bisheriges Bestergebnis auf der höchsten Stufe unterhalb des Weltcups war ein 4. Platz aus der Vorsaison. Am Donnerstag steht in Val Cenis ein weiterer Europacup-Slalom auf dem Programm.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

1 Kommentar

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.