Zum Inhalt springen

Header

Inhalt

Ski alpin allgemein Swiss Paralympic schon mit 3 WM-Medaillen

Das Schweizer Paralympic-Ski-Team hat in La Molina (Sp) an den ersten beiden Tagen der Alpin-WM der Behindertensportler bereits drei Medaillen geholt.

Michael Brügger.
Legende: Bereits 2 Medaillen auf dem Konto Michael Brügger. Archivbild Keystone

Der Freiburger Michael Brügger gewann in der Kategorie «stehend» in der Abfahrt am Mittwoch die Silber- und im Super-G am Donnerstag hinter den beiden Österreichern Markus Salcher und Matthias Lanzinger die Bronzemedaille.

Thomas ebenfalls mit Bronze

«Ich habe einige Kurven nicht voll durchgezogen. Hätte mir aber jemand vor der WM gesagt, dass ich zwei Medaillen gewinne, hätte ich das sofort unterschrieben», meinte Brügger im Ziel.

Hugo Thomas sicherte sich als Dritter in der Kategorie «sehbehindert» ebenfalls Edelmetall im Super-G. «Ich dachte ich hätte zu viele Fehler gemacht», sagte ein überglücklicher Thomas im Ziel, «damit hätte ich nie gerechnet.»

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

5 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.

  • Kommentar von bvk , 3713
    warum ist la molina keinen tv-beitrag wert?
  • Kommentar von Tinello , Bärner Oberland
    Und sie können es doch, unsere schweizer Skifahrer! Freuen wir uns! Würde mich auch über einen Beitrag im TV freuen.
  • Kommentar von ciao , zürich
    sogar das orf kann 2 Minuten über diese Weltmeisterschaften berichten!!