Zum Inhalt springen

Header

Wendy Holdener
Legende: Wendy Holdener Die Schwyzerin (hier in Are) gewann Gold im Riesenslalom. Keystone
Inhalt

Ski alpin allgemein Triple für Wendy Holdener

Wendy Holdener neue Schweizer Meisterin im Riesenslalom. Die 20-jährige Schwyzerin konnte damit ihren 3. Meistertitel binnen neun Tagen feiern.

Der Riesenslalom hatte wegen schlechten Wetters auf der Fiescheralp nicht durchgeführt werden können. Das Rennen wurde in Splügen nachgeholt - und dort setzte sich Holdener 0,22 Sekunden vor der 18-jährigen Jasmina Suter durch, die nach dem 1. Durchgang geführt hatte.

Bronze gewann die Zürcherin Simone Wild. Lara Gut und Dominique Gisin, die besten Riesenslalom-Fahrerinnen im Weltcup, waren nicht am Start.

Holdener hatte letzte Woche bereits die Meistertitel in der Super-Kombination und im Slalom geholt. Zusammen mit den Titeln von 2012 (Superkombi) und 2013 (Slalom) steht sie nun mit 5 Goldmedaillen bei der Elite zu Buche.

Resultate

1. Wendy Holdener (Unteriberg) 2:02,03. 2. Jasmina Suter (Stoos) 0,22 Sekunden zurück. 3. Simone Wild (Adliswil) 1,66. 4. Nathalie Gröbli (Emmetten) 1,77. 5. Fabienne Suter (Sattel) 1,96.

Meistgelesene Artikel

Nach links scrollen Nach rechts scrollen

3 Kommentare

Navigation aufklappen Navigation zuklappen

Sie sind angemeldet als Who ? (whoareyou) (abmelden)

Kommentarfunktion deaktiviert

Uns ist es wichtig, Kommentare möglichst schnell zu sichten und freizugeben. Deshalb ist das Kommentieren bei älteren Artikeln und Sendungen nicht mehr möglich.