Triple für Wendy Holdener

Wendy Holdener neue Schweizer Meisterin im Riesenslalom. Die 20-jährige Schwyzerin konnte damit ihren 3. Meistertitel binnen neun Tagen feiern.

Wendy Holdener Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Wendy Holdener Die Schwyzerin (hier in Are) gewann Gold im Riesenslalom. Keystone

Der Riesenslalom hatte wegen schlechten Wetters auf der Fiescheralp nicht durchgeführt werden können. Das Rennen wurde in Splügen nachgeholt - und dort setzte sich Holdener 0,22 Sekunden vor der 18-jährigen Jasmina Suter durch, die nach dem 1. Durchgang geführt hatte.

Bronze gewann die Zürcherin Simone Wild. Lara Gut und Dominique Gisin, die besten Riesenslalom-Fahrerinnen im Weltcup, waren nicht am Start.

Holdener hatte letzte Woche bereits die Meistertitel in der Super-Kombination und im Slalom geholt. Zusammen mit den Titeln von 2012 (Superkombi) und 2013 (Slalom) steht sie nun mit 5 Goldmedaillen bei der Elite zu Buche.

Resultate

1. Wendy Holdener (Unteriberg) 2:02,03. 2. Jasmina Suter (Stoos) 0,22 Sekunden zurück. 3. Simone Wild (Adliswil) 1,66. 4. Nathalie Gröbli (Emmetten) 1,77. 5. Fabienne Suter (Sattel) 1,96.